• --- Ihr Fotospezialist im Münsterland ---

Canon EF-S 10-18 mm 1:4,5-5,6 IS STM

Art.Nr. 4549292010152 | Hersteller-Nr. 9519B005
  • Ultra-Weitwinkelzoom für Canon APS-C-Spiegelreflexen, entspricht 16-28 mm im Kleinbildformat.
  • Ausgesprochen handliche Konstruktion mit geringem Gewicht und kleinen Abmessungen.
  • Sensationelles Preis-Leistungsverhältnis: das 10-18 bietet eine Abbildungsleistung, die sein Preis nicht vermuten lässt.
  • Integrierter optischer Vier-Stufen-Bildstabilisator ermöglicht Freihand-Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen.
  • Die ideale Weitwinkel-Ergänzung zum Standardzoom 18-55 oder 18-135 mm.

Versandkostenfrei**

Sofort versandfertig  zzgl. Versandweg

Bestand: noch 1 Stück

223,74 € *

inkl. MwSt., Versandkostenfrei**

Anzahl

Jetzt altes Fotoequipment in Zahlung geben.

Zubehör
Filter (2)
Zirkular-Pol (S03) 67 mm MRC F-Pro B+W Zirkular-Pol (S03) 67 mm MRC F-Pro
79,99 € *
inkl. MwSt., Versandkostenfrei**
Alle anzeigen
Alle Zubehöre anzeigen
Zirkular-Pol (S03) 67 mm MRC F-Pro B+W Zirkular-Pol (S03) 67 mm MRC F-Pro
79,99 € *
inkl. MwSt., Versandkostenfrei**
UV-Filter (010) 67 mm MRC F-Pro B+W UV-Filter (010) 67 mm MRC F-Pro
28,27 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gegenlichtblenden (1)
EW-73C Gegenlichtblende Canon EW-73C Gegenlichtblende
17,70 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weiteres Zubehör für diesen Artikel
Produktinformationen

Der nicht mehr ganz so geheime Geheimtipp

Als das EF-S 10-18 mm vor einigen Jahren erschien, gab es gleich doppelten Anlass zur Verwunderung: zum einen galten Ultraweitwinkelzooms als aufwendig und komplex, was sich auch im Preis widerspiegelte. Zum anderen hatten sie ein gewisses Volumen und Gewicht, das mit dem optischen Aufwand einherging. Das 10-18 aber war klein und leicht, und beim Preis rieb man sich ungläubig die Augen. Als sich das Objektiv dann als ein ausgesprochen gelungener Wurf herausstellte, dessen Schärfe manches teurere Objektiv in den Schatten stellte, avancierte es zunächst zum Geheimtipp und wurde schließlich zu einem Bestseller.

Der Einstieg in die Welt des weiten Winkels

Aufnahmen mit Weitwinkelobjektiven, und noch mehr solche mit Ultraweitwinkeln, üben auf Viele einen besonderen Reiz aus. Aufnahmen aus kurzer Entfernung bei dennoch großem Bildwinkel ergeben eine ausgesprochen dynamische Perspektive mit deutlichen Fluchtlinien und ausgeprägtem Unterschied zwischen Vorder- und Hintergrund. Hier schließt das 10-18 nahtlos an die 18 mm Anfangsbrennweite der Standardzooms an.

Aber natürlich können Sie es auch einfach nur verwenden, um "mehr" auf's Bild zu bekommen. Verglichen mit der stärksten Weitwinkel-Einstellung der Standardzooms bekommen Sie fast doppelt soviel in Höhe und Breite ins Bild. Oder anders gesagt: was Sie sonst aus 9 m Entfernung erfassen, passt jetzt noch auf 5 m Abstand ins Bild.

Klein, leicht und handlich

Das EF-S 10-18 mm ist ausgesprochen klein und handlich, vergleichbar mit den üblichen Standardzooms 18-55 mm, wie sie oft als Erstaustrüstung mit APS-C-Kameras geliefert werden. Diese Größe wurde möglich, indem die Lichtstärke auf moderate 4,5-5,6 gesetzt wurde, und das geringe Gewicht geht zu einem großen Teil auf die Verwendung von Kunststoffen in der Objektivfassung zurück. Beides ist natürlich nicht mit einem professionellen Objektiv der L-Serie vergleichbar, aber genau diese Konstruktion ermöglicht den geradezu sensationellen Preis dieses Objektivs. Lichtstärke 2,8 und eine professionelle Ganzmetallfassung, womöglich noch abgedichtet, sind für den Berufsfotografen absolut entscheidend – aber eben nicht für jedermann. Und die gemäßigte Lichtstärke kann in den meisten Fällen durch den integrierten Bildstabilisator aufgefangen werden, der auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen noch Aufnahmen aus freier Hand ermöglicht.

Schneller und leiser STM-Autofokus

Das EF-S 10-18 mm stellt über einen modernen Stepper-Motor scharf, der nahezu geräuschlos agiert. Seine besondere Konstruktion hat auch ihre Vorteile beim Filmaufnahmen, hier wird der Schärfenpunkt ohne Hin und Her zielgenau angefahren. Weder beim Scharfstellen noch beim Zoomen dreht sich dabei die Frontfassung mit, was erhebliche Vorteile beim Einsatz mit Polfiltern hat. Das Filtergewinde hat übrigens gängige 67 mm Durchmesser.

Die ideale Ergänzung

Wer seine Kamera mit einem 18-55 gekauft hat, wird früher oder später diesen Zoombereich erweitern wollen. Nach oben hin gibt es im Telebereich zahlreiche Optionen, etwa das 55-250 STM. Im Weitwinkelbereich aber ist das 10-18 STM praktisch konkurrenzlos. Wo sonst gibt es eine vergleichbare optische Leistung in einem derart handlichen Objektiv zu diesem Preis? Daher ist der frühere Geheimtipp inzwischen nicht mehr ganz so geheim, und ein 10-18 findet sich in vielen Ausrüstungen, auch wenn der Interessenschwerpunkt sonst nicht bei Aufnahmen im extremen Weitwinkelbereich liegt. Vielleicht ja in Kürze auch bei Ihnen.

Noch eine Empfehlung

Gerade bei Weitwinkelobjektiven ist eine wirksame Gegenlichtblende mehr als nur eine Empfehlung. Zu diesem Objektiv gibt es die genau abgestimmte Canon EW-73C. Dank der starren Frontfassung konnte eine blütenförmige Gegenlichtblende realisiert werden, die ganz besonders wirksam ist – und dabei auch noch cool aussieht. ;–)

 

Weiterführende Links

Haben Sie Fragen zu Canon-Produkten?

Rufen Sie unsere Fachberater an: 0251–482520

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular

oder besuchen Sie uns im Hauptgeschäft am Berliner Platz 4 in 48143 Münster.

Technische Daten "Canon EF-S 10-18 mm 1:4,5-5,6 IS STM"
Farbe schwarz
Brennweite 10 - 18 mm
Linsen-Typen Asphärische Linsen, UD-Glas-Linsen
Übertragung der Abstandsinformation ja
Objektivanschluss Canon EF-S
Lichtstärke 4,5
Größte Blende 4.5 - 5.6
Bildstabilisator Typ Optischer 4-Stufen-Bildstabilisator (IS)
Abbildungsmaßsstab 1:6,7
Gewicht 240 g
Zoomfaktor 1,8 fach
Länge 72 mm
Produkttyp Superweitwinkelzoom-Objektiv
Kleinste Blende 22 - 29
Bajonett Material Kunststoff
Bildwinkel horizontal 97 - 64 °
Bildwinkel vertikal 74 - 45 °
Bildwinkel diagonal 107 - 74 °
Brennweite gemäß 35mm Kleinbild 16 - 29 mm
Objektivdurchmesser 74,6 mm
Apochromat nein
Vergütung Super Spectra
Einsatzgebiete Actionfotografie, Architekturfotografie, Landschaftsfotografie, Nahfotografie, Videografie, Vlogging
geeignet für Sensor-Format APS-C
Anzahl Blendenlamellen 7
Objektiv-Schalter AF/MF-Umschalter, Bildstabilisator-Schalter, Fokusring, Zoomring
Naheinstellgrenze 22 cm
Filtergewinde 67 mm
Lieferumfang Bajonettdeckel, Objektivdeckel (Canon E-67 II)
Objektiveigenschaften Innenfokus
AF-Motor Schritt Motor (STM)
Bauweise Drehzoom
Fokussierungen Autofokus, Manueller Fokus
Optischer Aufbau (Glieder/Linsen) 11/14
Kundenbewertungen für "Canon EF-S 10-18 mm 1:4,5-5,6 IS STM"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der nicht mehr ganz so geheime Geheimtipp Als das EF-S 10-18 mm vor einigen Jahren... mehr
Produktinformationen

Der nicht mehr ganz so geheime Geheimtipp

Als das EF-S 10-18 mm vor einigen Jahren erschien, gab es gleich doppelten Anlass zur Verwunderung: zum einen galten Ultraweitwinkelzooms als aufwendig und komplex, was sich auch im Preis widerspiegelte. Zum anderen hatten sie ein gewisses Volumen und Gewicht, das mit dem optischen Aufwand einherging. Das 10-18 aber war klein und leicht, und beim Preis rieb man sich ungläubig die Augen. Als sich das Objektiv dann als ein ausgesprochen gelungener Wurf herausstellte, dessen Schärfe manches teurere Objektiv in den Schatten stellte, avancierte es zunächst zum Geheimtipp und wurde schließlich zu einem Bestseller.

Der Einstieg in die Welt des weiten Winkels

Aufnahmen mit Weitwinkelobjektiven, und noch mehr solche mit Ultraweitwinkeln, üben auf Viele einen besonderen Reiz aus. Aufnahmen aus kurzer Entfernung bei dennoch großem Bildwinkel ergeben eine ausgesprochen dynamische Perspektive mit deutlichen Fluchtlinien und ausgeprägtem Unterschied zwischen Vorder- und Hintergrund. Hier schließt das 10-18 nahtlos an die 18 mm Anfangsbrennweite der Standardzooms an.

Aber natürlich können Sie es auch einfach nur verwenden, um "mehr" auf's Bild zu bekommen. Verglichen mit der stärksten Weitwinkel-Einstellung der Standardzooms bekommen Sie fast doppelt soviel in Höhe und Breite ins Bild. Oder anders gesagt: was Sie sonst aus 9 m Entfernung erfassen, passt jetzt noch auf 5 m Abstand ins Bild.

Klein, leicht und handlich

Das EF-S 10-18 mm ist ausgesprochen klein und handlich, vergleichbar mit den üblichen Standardzooms 18-55 mm, wie sie oft als Erstaustrüstung mit APS-C-Kameras geliefert werden. Diese Größe wurde möglich, indem die Lichtstärke auf moderate 4,5-5,6 gesetzt wurde, und das geringe Gewicht geht zu einem großen Teil auf die Verwendung von Kunststoffen in der Objektivfassung zurück. Beides ist natürlich nicht mit einem professionellen Objektiv der L-Serie vergleichbar, aber genau diese Konstruktion ermöglicht den geradezu sensationellen Preis dieses Objektivs. Lichtstärke 2,8 und eine professionelle Ganzmetallfassung, womöglich noch abgedichtet, sind für den Berufsfotografen absolut entscheidend – aber eben nicht für jedermann. Und die gemäßigte Lichtstärke kann in den meisten Fällen durch den integrierten Bildstabilisator aufgefangen werden, der auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen noch Aufnahmen aus freier Hand ermöglicht.

Schneller und leiser STM-Autofokus

Das EF-S 10-18 mm stellt über einen modernen Stepper-Motor scharf, der nahezu geräuschlos agiert. Seine besondere Konstruktion hat auch ihre Vorteile beim Filmaufnahmen, hier wird der Schärfenpunkt ohne Hin und Her zielgenau angefahren. Weder beim Scharfstellen noch beim Zoomen dreht sich dabei die Frontfassung mit, was erhebliche Vorteile beim Einsatz mit Polfiltern hat. Das Filtergewinde hat übrigens gängige 67 mm Durchmesser.

Die ideale Ergänzung

Wer seine Kamera mit einem 18-55 gekauft hat, wird früher oder später diesen Zoombereich erweitern wollen. Nach oben hin gibt es im Telebereich zahlreiche Optionen, etwa das 55-250 STM. Im Weitwinkelbereich aber ist das 10-18 STM praktisch konkurrenzlos. Wo sonst gibt es eine vergleichbare optische Leistung in einem derart handlichen Objektiv zu diesem Preis? Daher ist der frühere Geheimtipp inzwischen nicht mehr ganz so geheim, und ein 10-18 findet sich in vielen Ausrüstungen, auch wenn der Interessenschwerpunkt sonst nicht bei Aufnahmen im extremen Weitwinkelbereich liegt. Vielleicht ja in Kürze auch bei Ihnen.

Noch eine Empfehlung

Gerade bei Weitwinkelobjektiven ist eine wirksame Gegenlichtblende mehr als nur eine Empfehlung. Zu diesem Objektiv gibt es die genau abgestimmte Canon EW-73C. Dank der starren Frontfassung konnte eine blütenförmige Gegenlichtblende realisiert werden, die ganz besonders wirksam ist – und dabei auch noch cool aussieht. ;–)

 

Weiterführende Links

Haben Sie Fragen zu Canon-Produkten?

Rufen Sie unsere Fachberater an: 0251–482520

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular

oder besuchen Sie uns im Hauptgeschäft am Berliner Platz 4 in 48143 Münster.

Technische Daten mehr
Technische Daten "Canon EF-S 10-18 mm 1:4,5-5,6 IS STM"
Farbe schwarz
Brennweite 10 - 18 mm
Linsen-Typen Asphärische Linsen, UD-Glas-Linsen
Übertragung der Abstandsinformation ja
Objektivanschluss Canon EF-S
Lichtstärke 4,5
Größte Blende 4.5 - 5.6
Bildstabilisator Typ Optischer 4-Stufen-Bildstabilisator (IS)
Abbildungsmaßsstab 1:6,7
Gewicht 240 g
Zoomfaktor 1,8 fach
Länge 72 mm
Produkttyp Superweitwinkelzoom-Objektiv
Kleinste Blende 22 - 29
Bajonett Material Kunststoff
Bildwinkel horizontal 97 - 64 °
Bildwinkel vertikal 74 - 45 °
Bildwinkel diagonal 107 - 74 °
Brennweite gemäß 35mm Kleinbild 16 - 29 mm
Objektivdurchmesser 74,6 mm
Apochromat nein
Vergütung Super Spectra
Einsatzgebiete Actionfotografie, Architekturfotografie, Landschaftsfotografie, Nahfotografie, Videografie, Vlogging
geeignet für Sensor-Format APS-C
Anzahl Blendenlamellen 7
Objektiv-Schalter AF/MF-Umschalter, Bildstabilisator-Schalter, Fokusring, Zoomring
Naheinstellgrenze 22 cm
Filtergewinde 67 mm
Lieferumfang Bajonettdeckel, Objektivdeckel (Canon E-67 II)
Objektiveigenschaften Innenfokus
AF-Motor Schritt Motor (STM)
Bauweise Drehzoom
Fokussierungen Autofokus, Manueller Fokus
Optischer Aufbau (Glieder/Linsen) 11/14
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Canon EF-S 10-18 mm 1:4,5-5,6 IS STM"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wird oft zusammen gekauft
Preis für die gewählten Produkte: 223,74 €*
inkl. MwSt., Versandkostenfrei**

Newsletter bestellen und 5€ Rabatt sichern!

Jetzt abonnieren

Ab einem Mindestbestellwert von 50€.