Leica NOCTILUX-M 1:0.95/50 ASPH., schwarz eloxiert

Art.Nr. 4022243116023 | Hersteller-Nr. 11602
10.600,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung ! **

Versandbereit in ca. 2-3 Werktagen  zzgl. Versandweg

Nach über 30 Jahren bricht Leica den eigenen Rekord und stellt das lichtstärkste asphärische... mehr
Produktinformationen
Nach über 30 Jahren bricht Leica den eigenen Rekord und stellt das lichtstärkste asphärische Objektiv der Welt vor: das Leica Noctilux-M 1:0,95/50 mm ASPH. Es tritt die Nachfolge des berühmten Leica Noctilux-M 1:1/50 mm an, das seit 1975 im Programm war. Durch modernste Optik- und Mechaniktechnologien ist es nun gelungen, wesentliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger vorzunehmen. Bei fast gleichen Abmessungen wurde eine spürbar höhere Lichtstärke verwirklicht. Durch die äußerst geringe Schärfentiefe bei offener Blende entstehen Porträts und Detailstudien in unnachahmlicher Ästhetik. Bereits gering abgeblendet wird eine hervorragende Abbildungsleistung erreicht, die mit dem als Referenz geltenden Leica Summilux- M 1:1,4/50 mm ASPH. vergleichbar ist. Beim Einsatz in der Available-Light-Fotografie übertrifft das Objektiv die Wahrnehmungsfähigkeit des menschlichen Auges. Durch ein »Floating Element« bleibt die sehr hohe Abbildungsleistung auch im Nahbereich erhalten. Vignettierung und Verzeichnung wurden gegenüber dem 1:1/50 mm deutlich sichtbar verbessert.


Das LEICA NOCTILUX-M 1:0,95/50mm ASPH. repräsentiert ein einzigartiges Leistungsspektrum: In einem Gehäuse, das - bei fast gleichem Durchmesser - nur minimal länger ist als das des Vorgängers, des Noctilux-M 1:1/50mm, wurde eine spürbare (immerhin 11%) höhere Lichtstärke verwirklicht. Gleichzeitig übertrifft es mit seinen Abbildungsleistungen die des Vorgängers deutlich - unter Beibehaltung der für das Vorgänger-Objektiv typischen, etwas weichen Wiedergabe. Bereits bei voller Öffnung zeigt das LEICA NOCTILUX-M 1:0,95/50mm ASPH. eine beachtliche Wiedergabequalität, die lediglich zu den Rändern hin - die mit dem etwas kleineren Format der Leica M8-Modelle ohnehin nur zu einem geringeren Teil erfasst werden - etwas abfällt. Abblenden steigert Schritt für Schritt die Leistungen erheblich, bis sie bei 5,6 dann im gesamten Bildfeld auf sehr hohem Niveau liegen.

Selbst im Nahbereich wird diese Leistung dank einem "Floating Element" weitestgehend gehalten. Die für ein derart lichtstarkes Objektiv beachtlich geringe Vignettierung beträgt bei voller Öffnung im Kleinbildformat maximal, d.h. in den Bildecken, ca. 3,2 Blendenstufen, bei den Leica M8-Modellen ca. 1,5 Stufen. Durch Abblenden auf 2 wird auch dieser Lichtabfall zum Bildrand sichtbar verringert - im Wesentlichen verbleibt dann nur noch die natürliche Vignettierung. Die Verzeichnung ist leicht tonnenförmig und mit max. 1% in der Praxis kaum wahrnehmbar. In einer dem Doppel-Gauss-Typ ähnlichen Konstruktion werden insgesamt acht Linsen zur Erzielung dieser Leistung eingesetzt. Von diesen bestehen fünf zur Korrektur der Farbfehler aus Glassorten mit anomaler Farbstreuung (Teildispersion), drei davon wiederum besitzen gleichzeitig eine extrem hohe Brechkraft. Die zwei asphärischen Linsenflächen werden auf Grund ihrer großen Durchmesser aufwändig durch Schleifen und Polieren hergestellt. Zur Erhaltung der Leistung im Nahbereich bildet das hinterste Glied der Optik ein "Floating-Element", d.h. es wird unabhängig von der übrigen Konstruktion bewegt.

Fazit: Mit dem LEICA NOCTILUX-M 1:0,95/50mm ASPH. steht ein einzigartiges Hochleistungsobjektiv zur Verfügung. Es vereint eine außerordentlich hohe Lichtstärke mit Abbildungsleistungen, die auch im Vergleich mit aktuellen Spitzen-Objektiven bestehen können, und erweitert einmal mehr die gestalterischen Möglichkeiten der Leica M-Fotografie.



Merkmale:

- Das lichtstärkste asphärische Objektiv der Welt.

- Durch modernste Optik- und Mechaniktechnologien ist es nun gelungen, wesentliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger vorzunehmen.

- Durch modernste Optik- und Mechaniktechnologien ist es nun gelungen, wesentliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger vorzunehmen.

- Beim Einsatz in der Available-Light-Fotografie übertrifft das Objektiv die Wahrnehmungsfähigkeit des menschlichen

- Durch ein »Floating Element« bleibt die sehr hohe Abbildungsleistung auch im Nahbereich erhalten

- Vignettierung und Verzeichnung wurden gegenüber dem 1:1/50 mm deutlich sichtbar verbessert



Technische Details:

Bildwinkel (Diagonal, Horizontal, Vertikal) 47° / 40° / 27°

Optischer Aufbau

Zahl der Linsen / Gruppen: 8 / 5

Brennweite: 52,3 mm

Lage der Eintrittspupille: 50,6 mm (bezogen auf den ersten Linsenscheitel in Lichtrichtung)

Arbeitsbereich: 1 m bis unendlich

Entfernungseinstellung

Skala: Kombinierte Meter/ feet-Einteilung

Kleinstes Objektfeld: 406 mm x 608 mm

Größter Maßstab: 1:17

Blende:

Einstellung/Funktionsweise: Vorwahl mit Rastung, halbe Stufen, rastend

Kleinster Wert: 16

Bajonett:: Leica M-Schnellwechsel-Bajonett mit 6 Bit-Strichcode-Objektivkennung für digitale M-Modelle

Filter (Typ): Einschraubfilter E60 mit Zubehör-Filterhalter

Gegenlichtblende: Ja, ausziehbar

Abmessungen und Gewicht: Länge: ca. 75,1 mm (bis Bajonettauflage), Größter Durchmesser: ca. 73 mm

Gewicht: Ca. 700 g
Weiterführende Links
Technische Daten mehr
Technische Daten "Leica NOCTILUX-M 1:0.95/50 ASPH., schwarz eloxiert"
Bauweise Festbrennweite
Objektivanschluss Leica M, M39
Lieferumfang Bajonettdeckel, Objektivdeckel, Köcher, Gegenlichtblende
Filtergewinde 60 mm
Abbildungsmaßsstab 1:17
Länge 75 mm
Gewicht 700 g
Größte Blende 0.95
Optischer Aufbau (Glieder/Linsen) 5/8
Produkttyp Normalobjektiv
Einsatzgebiet Portraitfotografie, Nachtfotografie, Astrofotografie, Innenraumfotografie, Actionfotografie, Reportagefotografie
Hersteller Leica
Brennweite 50 mm
Bildstabilisator nein
Fokussierung Manueller Fokus
Objektivdurchmesser 73 mm
Zirkulare Blende ja
Kleinste Blende 16
Farbe schwarz
Naheinstellgrenze 100 cm
geeignet für Sensor-Typ Vollformat
Lichtstärke 0,95
Linsen-Typ Asphärische Linsen
Serie Leica Noctilux
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Leica NOCTILUX-M 1:0.95/50 ASPH., schwarz eloxiert"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen