KIWIFOTOS Adapter für M42-Objektiv an Sony-E-Mount-Kamera

31,99 € *
Inhalt: 1 (0,00 € * / )

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung ! **

Versandbereit in ca. 9-10 Werktagen  zzgl. Versandweg

  • 4251070318632
  • 49996153
Kiwifotos LMA-M42_EM Objektivadapter M42 - Sony Alpha/NEX E-Mount Adapter zum manuellen Nutzen... mehr
Produktinformationen "KIWIFOTOS Adapter für M42-Objektiv an Sony-E-Mount-Kamera"

Kiwifotos LMA-M42_EM Objektivadapter M42 - Sony Alpha/NEX E-Mount

Adapter zum manuellen Nutzen von M42-Objektiven an einer Sony-E-Mount-Kamera

Mithilfe dieses Adapters kann man M42-Objektive an einer Sony-E-Mount-Kamera nutzen. Und indem man seine alten M42-Objektive an einer modernen DSLM-Kamera einsetzt, kann man diese oft sehr hochwertigen Objektive noch einmal reaktivieren, damit sie nicht ungenutzt im Schrank verstauben.

Unendlichfokus funktioniert - Manuelles Scharfstellen und manuelle Blendenwahl

M42-Objektive besitzen ein längeres Auflagemaß als eine Sony-E-Mount-Kamera. Der Adapter gleicht die Differenz aus. Man kann deshalb problemlos bis Unendlich scharfstellen. Allerdings gibt es keinen Autofokus, da der Adapter keine elektronische Verbindung zwischen einer Sony-Kamera und einem ohnehin manuellen M42-Objektiv herstellt. Aus diesem Grund muss die Schärfe von Hand am Objektiv eingestellt werden. Das gleiche gilt für die Blende. Auf der Innenseite des Adapters befindet sich ein vorspringender Rand, der den Blendenstößel eines M42-Objektivs eindrückt. Das Verstellen der Blende funktioniert deshalb auch an Objektiven, die keinen A/M-Umschalter besitzen.

Adaptierte M42-Objektive können in den Modi M, Zeitautomatik und Video eingesetzt werden

An Sony-E-Mount-Kameras adaptierte M42-Objektive können in den Modi M und Zeitautomatik genutzt werden. Im Modus M kann man die Belichtungszeit selbst einstellen. Das geschieht in der Regel über ein Wählrad an der Kamera. Im Zeitautomatik-Modus berechnet die Kamera die geeignete Belichtungszeit. Dazu misst die Kamera, wie viel Licht durch das Objektiv kommt. Und auf dieser Basis stellt sie automatisch die passende Belichtungszeit ein. Man muss nur noch auf den Auslöser drücken. Abgesehen davon kann man adaptierte M42-Objektive auch im Video-Modus verwenden. Dann erübrigt sich das Einstellen einer Belichtungszeit natürlich.

Drehbarer Innenring zum Ausrichten von Objektiven oder Balgengeräten an einer Kamera

Mit dem beiliegenden-Innensechskantschlüssel kann man die drei Schrauben am Außenrand des Adapters lösen, so dass sich der innere Gewindering in der Fassung drehen lässt. Durch den drehbaren Innenring hat man die Möglichkeit, seine Kamera an einem Balgengerät oder an einem Diaduplikator auszurichten. Oder man kann das angeschlossene Objektiv so drehen, dass die Blenden- und Entfernungsskalen nach oben zeigen.

Hohe Stabilität und passgenaue Verarbeitung – fügt sich nahtlos ein und hält absolut sicher

Der Objektivadapter besteht aus eloxiertem Aluminium. Er ist sehr präzise gefertigt, so dass er sich nahtlos in den Bajonettanschluss einer kompatiblen Kamera einfügt. Der Adapter hält absolut sicher an der Kamera. Außerdem schließt er staubdicht ab. Und dank seiner hohen Stabilität kann der Adapter auch schwere Objektive halten.

Technische Details

Material: Aluminium (eloxiert), Messing (verchromt)

Lieferumfang

1 Adapter, 1 Innensechskantschlüssel

Hinweis

Bei der Verwendung von adaptierten Objektiven an einer Sony-E-Mount-Kamera muss man eine Auslösesperre deaktivieren, damit die Kamera auch ohne ein erkanntes Objektiv ausgelöst werden kann. Dazu wählt man im Menü seiner Kamera unter "Einstellungen/Auslösen ohne Objektiv" die Option "Aktivieren". Nähere Informationen zu diesem Thema gibt es in der Bedienungsanleitung der Kamera.

Sehr vereinzelte M42-Objektive wie das Pentax Takumar 50mm f/1.8 besitzen einen sogenannten Blendenmitnehmer (nicht zu verwechseln mit dem Blendenstößel und dem A/M-Umschalter). Dieser Blendenmitnehmer kann bei der Anbringung des Adapters im Weg sein, so dass sich der Adapter nicht oder nur bedingt am Objektiv festschrauben lässt. Bei den meisten M42-Objektiven besteht dieses Problem jedoch nicht.

Wichtige Hinweise

Unter Umständen müssen Sie im Menü Ihrer Kamera unter [Ausl. ohne Objektiv] die Option [Aktivieren] auswählen, da sich die Kamera sonst nicht auslösen lässt. Näheres dazu erfahren Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Kamera. Der Adapter lässt sich auch für Vollformat-Kameras (z.B. Sony a7) benutzen. Allerdings können im stark weitwinkeligen Bereich leichte Vignettierungen in den Ecken auftreten.

Einfach den passenden Adapter finden.

Zum Adapterfinder

Kompatibilität

geeignet für Kameras mit einem Sony-E-Mount-Anschluss z.B. für Sony NEX-7, NEX-6, NEX-5T, NEX-5R, NEX-5N, NEX-5, NEX-3N, NEX-F3, NEX-C3, NEX-3 Sony Alpha a6500, a6300, a6000, a5100, a5000, a3500, a3000, a9, a7S II, a7S, a7R III, a7R II, a7R, a7 II, a7 Sony VG900, VG30, NEX-VG20, NEX-VG10, NEX-FS700, NEX-FS100

Weiterführende Links zu "KIWIFOTOS Adapter für M42-Objektiv an Sony-E-Mount-Kamera"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "KIWIFOTOS Adapter für M42-Objektiv an Sony-E-Mount-Kamera"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen