Sony A6400 mit 18-135/3,5-5,6 OSS (ILCE6400M)

Art.Nr. 4548736092266 | Hersteller-Nr. ILCE6400M.CEC
  • Kompakte spiegellose Systemkamera mit neuentwickeltem 24-Megapixel Sony Exmor APS-C-Sensor und Zoomobjektiv mit erweitertem Brennweitenbereich
  • Schnelle Serienaufnahmen bis zu 11 Bilder pro Sekunde, leise Aufnahmefunktion bis 8 Bilder pro Sekunde
  • Superschnelles AF-System mit Augenerkennung und intelligentem Motiv-Tracking
  • ISO-Einstellung bis 32000, erweitert bis 102400, 4K-Video mit S-Log/S-Gamut, Zeitlupe und Zeitraffer
  • Hochauflösendes Touch-Display, um 180° nach oben klappbar, vielfältige individualisierbare Bedienelemente
1.299,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung ! **

Derzeit leider nicht verfügbar.

Zubehör
Kompakt, schnell und in vielen Details verbessert Die A6400 vereint jede Menge High-Tech,... mehr
Produktinformationen

Kompakt, schnell und in vielen Details verbessert

Die A6400 vereint jede Menge High-Tech, hohe Arbeitsgeschwindigkeit und gegenüber ihrem Vorgänger viele Detailverbesserungen. Das betrifft nicht nur das jetzt um 180° nach oben klappbare Display oder die anschauliche Konfiguration der individuellen Einstellungen.

Mit der hohen Leistung und den modernen Funktionen wie dem KI-basierten AF mit Augenerkennung in Echtzeit, dem hochpräzisen Echtzeit-Tracking, der High-Speed-Serienaufnahmefunktion und 4K HDR (HLG) Videoaufnahmen sind Ihren kreativen Vorstellungen keine Grenzen mehr gesetzt.

425 Phasendetektions-Autofokuspunkte

Die hohe Fokuspunktdichte deckt rund 84 % des Bildbereichs ab und erleichtert so die Motiverfassung. Der optimierte AF mit Augenerkennung in Echtzeit erkennt zuverlässig menschliche Gesichter und stellt präzise auf die Augen scharf – und zwar ganz ohne spezielle Einstellungen einfach bei Betätigung des Auslösers. Bei Aktivierung von AF-C fokussiert der AF mit Augenerkennung in Echtzeit Bewegtbilder zuverlässig – selbst dann, wenn ein Teil des Gesichts verdeckt ist, im Gegenlicht steht oder nach unten blickt. 

Serienaufnahmen bei AF/AE mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde

Durch die schnelle interne Verarbeitung und den großen Pufferspeicher entgeht Ihnen nichts. Erfassen Sie Momente bei minimaler Anzeigeverzögerung mit 11 Bildern pro Sekunde4 bei After-View und 8 Bildern pro Sekunde4 bei Live-View und Serien mit bis zu 116 JPEG- (Standard) oder 46 komprimierten RAW-Aufnahmen.

Leise Serienaufnahmen mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde

Wenn beim Fotografieren absolute Stille gefordert ist, sind Aufnahmen mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde6 ohne jedes Geräusch möglich – bei aktiviertem AF/AE-Tracking, auch im AF-C-Modus, bei AF mit Augenerkennung in Echtzeit oder Echtzeit-Tracking. Das eröffnet Ihnen neue kreative Möglichkeiten.

Detailreiche, ästhetische Aufnahmen

Dank des großen Sensors und des modernen Bildprozessors können Sie auch im Alltag jedes Motiv ultrascharf in natürlichen Farben aufnehmen – selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen. Der 24-Megapixel APS-C Sensor ist mit Kupferdrähten und einer optimierten Schaltungsverarbeitung ausgestattet, die die Lichterfassung verbessern. In Kombination mit dem Bildprozessor erzielen Sie eine hohe Bildauflösung und eine natürliche Wiedergabe von Strukturen.

Scharfe Aufnahmen auch bei wenig Licht

Die Rauschunterdrückung ermöglicht schärfere Bilder selbst bei Aufnahmen mit hoher Empfindlichkeit im Dunkeln. Die ISO-Basisempfindlichkeit wurde auf ISO 32000 erhöht (mit einer erweiterten ISO-Empfindlichkeit bis ISO 102400 für Fotoaufnahmen). So erzielen Sie im häufig verwendeten Bereich der mittleren bis hohen Empfindlichkeit gute Ergebnisse.

4K Filme und Profi-Funktionen

Volle Pixelauslesung ohne Pixel-Binning, hochauflösende 4K Videoaufnahmen, HDR (HLG) und S-Log/S-Gamut sowie Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen: Die A6400 bietet ein breites Spektrum an Funktionen, die Ihre kreativen Möglichkeiten beim Filmen erweitern. Aufnahmen im Super-35-mm-Format mit 2,4-facher12 Überabtastung machen 4K Filme (QFHD: 3840 x 2160) in herausragender Bildqualität möglich.

Zeitrafferfilme

Die Kamera umfasst eine neu eingeführte Intervallaufnahmefunktion, d. h. Serienaufnahmen mit einer Unterbrechung zwischen 1 und 60 Sekunden zwischen Fotoaufnahmen. Daraus lassen sich mit der Viewer App, die Teil der Imaging EdgeTM Desktopanwendungen ist, am PC Zeitrafferfilme13 erstellen.

Praktische Vlog-Funktionen

Bei Vlog-Aufnahmen ist das um 180 Grad schwenkbare LC-Display nützlich, um den Bildausschnitt zu wählen. Für die Tonspur kann neben der Buchse für ein externes Mikrofon außerdem ein optionaler XLR-Adapter (gesondert erhältlich) verwendet werden, der den Einsatz von Profi-Mikrofonen für eine höhere Audioqualität erlaubt.

Neue Möglichkeiten mit Videofunktionen

Nehmen Sie Filme in Zeitlupe (bis zu 5-fach) und Zeitraffer (bis zu 60-fach) ohne weitere Bearbeitung am PC auf. Oder Sie verarbeiten Full HD High-Speed-Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde in der Postproduktion zu tollen Zeitlupenaufnahmen. Proxy-Aufnahmen vereinfachen Bearbeitung und Vorschau und mit der Fotoerfassung lassen sich Standbilder aus Videos extrahieren.

Durchdachte Bedienung

Das um 180 Grad schwenkbare 3,0-Zoll-LC-Display zeigt nicht nur das Motiv vor Ihnen an, sondern macht über intuitive Touch-Funktionen zugleich eine Reihe von Kamerafunktionen zugänglich.

Mit der Touchpad-Funktion lässt sich der Fokus nahtlos bewegen, während Sie durch den Sucher blicken. Ziehen Sie einfach mit dem Finger über den Monitor auf den Punkt, der fokussiert werden soll. Über den Touch-Fokus können Sie die Fokusposition einfach durch Berühren des Monitors verändern und auf diese Weise sogar an den Bildrand verschieben. Und mit dem Touch-Verschluss können Sie mit nur einem Handgriff fokussieren und auslösen.

Bei der Touch-Tracking-Funktion berühren Sie einfach den Monitor, um das Echtzeit-Tracking für Foto- oder Videoaufnahmen zu aktivieren. Die Kamera fokussiert dann sofort dauerhaft auf das Motiv.

Maßgeschneiderte Kamerakonfiguration

Mit der breiten Palette an Anpassungsmöglichkeiten wie bei Vollformatmodellen können Sie die Kamerabedienung flexibel steuern. Jede der acht Tasten und Bedienelemente lässt sich mit einer der 89 Kamerafunktionen belegen – sogar mit unterschiedlichen Funktionen, je nachdem, ob Sie fotografieren, filmen oder Aufnahmen wiedergeben. Über die Drehradfunktion können Sie das Dreh- und Einstellrad mit häufig genutzten Funktionen belegen. Über die Menüfunktion lassen sich bis zu 30 Menüelemente für den schnellen Zugriff darauf registrieren. Dank der Abbildung der Bedienkomponenten sehen Sie auf einen Blick, welche Tasten oder Schalter Sie zuordnen. Beim Einrichten des Funktionsmenüs wird Ihnen zudem die Struktur des Funktionsbildschirms angezeigt.

 

Weiterführende Links
Technische Daten mehr
Technische Daten "Sony A6400 mit 18-135/3,5-5,6 OSS (ILCE6400M)"
Fokus-Funktion Kontrast-AF, Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Hybrid-AF, Phasen-AF, Fokus Peaking, Eye-Start AF, AF-Tracking
Framerate bei Full HD 50i, 60i, 24p, 60p, 50p
Bildstabilisator Typ durch Objektiv
Akku Laufzeit bis zu 410 Aufnahmen
AF-Messfeldsteuerung Gesichtserkennungs-AF, Touch-AF, Mittenbetont, Flexibler-AF, Touch-Tracking
Fokusmessfelder 425 AF-Felder
Foto-Dateiformat JPEG, DCF 2.0, EXIF 2.31, MPF, RAW
unterstützte Speicherkarten SD, micro SDHC, micro SD, Memory Stick Pro Duo, Memory Stick Pro-HG Duo, Memory Stick Micro (M2), SDHC UHS-I, SDXC UHS-I
Lichtempfindlichkeit ISO 100 - 102.400
Produkttyp spiegellose Systemkamera, Vlog Kamera
Zielgruppe für Hobbyfotografen
Framerate bei 4K 24 fps, 30 fps, 25 fps
Blitz-Eigenschaft gehäuseintegriert, über Blitzschuh, hochklappbar
Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte) 403 g
Display-Eigenschaften klappbarer Monitor
GPS-Funktion Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)
Audioformate LPCM, AC-3
Video-Dateiformat XAVC S, AVCHD 2.0, MP4 (H.264/AVC)
Konnektivität NFC, Bluetooth, WLAN
Blitzprogramme Langzeitsynchronisation, Blitz an, Blitz aus, Automatik, Aufhellblitz, Rote Augen Korrektur, Highspeed Synchronisation (HSS), Zweiter Verschlussvorhang
Belichtungsreihe Weißabgleich-Belichtungsreihe
Aufnahmeprogramm Motivprogramme, Serienbilder, Filmmodus, Kunstfilter, Belichtungsreihe, Zeitlupe, Intervallaufnahmen, Zeitraffer
Objektiv Sony SEL 18-135mm f3.5-5.6 OSS
Einsatzgebiet Landschaftsfotografie, Reisefotografie, Naturfotografie, Portraitfotografie
Verschlusstyp vertikal ablaufender Schlitzverschluss, elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Display Informationsanzeige Aufnahmeinformation, Histogramm, Gitterlinien
Objektivtyp Universalzoom
optischer Zoom 7,5 fach
Wiedergabefunktionen Histogramm, Vergrößerung, Ordnerauswahl, Löschsperre, Bildausrichtung, Einzelbild
Brennweite Foto (KB) 27 - 202,5 mm
Brennweite 18 - 135 mm
Anschlüsse USB, HDMI, System-Zubehörschuh, Mikrofon-Eingang
Ausstattung Touchscreen, Lautsprecher, Mikrofon, AF-Hilfslicht, integrierter Blitz, Aufsteckblitz (optional)
mitgeliefertes Zubehör Akku, Gehäusekappe, USB-Kabel, Netzkabel, Netzteil, Okularkappe, Trageriemen, Zubehörschuhkappe
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, Bildübertragung auf WLAN-kompatibles Endgerät
Bildeffekt Poster, Pop Art, Retro, Teilfarbfilter (rot, grün, blau, gelb), Monochrom, Spielzeugeffekt, High-Key, Weichzeichnung, HDR Painting, Miniatureffekt, Wasserfarben, Illustration, Sepia
Motivprogramm Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Sport, Dämmerung, Anti-Bewegungsschärfe, Herbst
Markteinführung Februar 2019
Produkt-Highlights Real-Time-Autofokus, Real-Time-Tracking, 4D Fokus
Bildauflösung 6.000 x 4.000 (3:2), 6.000 x 3.376 (16:9), 4.240 x 2.832 (3:2), 4.240 x 2.400 (16:9), 3.008 x 1.688 (16:9)
Abmessungen 120 x 66,9 x 59,7 mm
Bedienungsart Touch-Bedienung, Fn-Taste, Einstellrad, Vorschautaste, Löschtaste, Abblend-Taste, Dioptrieneinstellrad, Videotaste, Menü-Taste, Blitz-Taste, Modus-Wahlrad, Daumenrad
Aufnahme-Funktion Gesichtserkennung, Lächelerkennung, HDR, Schwenkpanorama, Live-Bulb
weitere Eigenschaften verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig, vergrößerter Handgriff
Digital-Zoom 8 fach
Blende 3.5 - 5.6
Bildpunkte Sucher 2.359.296 Pixel
Belichtungskorrektur +/- 5 in 1/3
Dioptrienkorrektur -4,0 bis +3,0 dpt
Fokussierung Manueller Fokus (MF), Autofokus (AF)
max. Lichtstärke 3,5
Kamera-Ausführung mit Objektiv
Hersteller Sony
Farbe schwarz
Displaytyp LCD
Sensorgröße 23,5 x 15,6 mm
Sucher elektronischer Sucher
Serie Sony Alpha
Objektivanschluss Sony E-Mount
3D-Funktion ohne 3D-Funktion
Audio-Eigenschaft Mono
Displaygröße 3 Zoll
Bildfeldabdeckung Display 100%
Betriebsbedingung Temperatur 0 bis 40 °C
Outdoor-Funktion spritzwassergeschützt
Sensor-Typ Exmor CMOS
Farbtiefe 24 Bit
Effektive Auflösung 24,2 Megapixel
Display-Einstellungen Helligkeit
Crop Faktor 1,5
interne Kamerafunktionen Staubschutzfilter, mehrsprachiges Menü, Rauschunterdrückung, Selbstauslöser
max. Bilder pro Sekunde 11
Videoaufnahme Full HD, HD, 4K
Sensorformat APS-C
Selbstauslöser 10 Sekunden, 5 Sekunden, 2 Sekunden
Blitzsynchronzeit 1/160 sek
Blitz Leitzahl (ISO 100) 6
Direktdruckverfahren Exif Print, Print Image Matching III
Design modern
Belichtungsmessung Mehrfeldmessung, Spotmessung, Mittenbetont, 1200-Zonen Messung
Stromversorgung Akku NP-FW50
Weißabgleichprogramm Tageslicht, Bewölkt, Blitzlicht, Automatisch, Benutzerdefiniert, Schatten, Kunstlicht, Fluoreszierendes Licht, Unterwasser, Farbtemperatur
Auflösung gesamt 25 Megapixel
Bildpunkte Display 921.600
Belichtungszeit Foto 30 - 1/4000 sek
Automatikmodus Blendenautomatik, Verschlusszeitautomatik, Programmautomatik
Bildprozessor BIONZ X
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sony A6400 mit 18-135/3,5-5,6 OSS (ILCE6400M)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen