• --- Ihr Fotospezialist im Münsterland ---

Nikon D5600 + AF-S DX 18-140 VR

Art.Nr. 0018208948338 | Hersteller-Nr. VBA500K002
  • Dank der optimalen Ergonomie der extrem mobilen D5600 können Sie sich ganz auf Ihr fotografisches Erlebnis konzentrieren.
  • Aufnahmen, die genau Ihrem Blickwinkel entsprechen: neig- und drehbarer Touchscreen
  • Verpassen Sie nichts: mit Geschwindigkeit und Präzision halten Sie jede Idee fest
  • Spektakuläre Filme, die Sie gerne mit anderen teilen werden: D-Movie und Zeitrafferfilm
  • Der künstlerische Aspekt: kamerainterne Gestaltungstools

Versandkostenfrei**

Derzeit leider nicht verfügbar!
Aber wir nehmen gerne Ihre Bestellung entgegen !

799,- € *

inkl. MwSt., Versandkostenfrei**

Anzahl

Jetzt altes Fotoequipment in Zahlung geben.

Produktinformationen

Das ideale Zoomobjektiv-Kit für unterwegs.

Beinhaltet die Kamera D5600 und das leistungsstarke Objektiv AF-S DX NIKKOR 18–140 mm VR mit Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Tele. Der 7,7-fach-Zoom ist extrem vielseitig und eignet sich für alle Bilder – von weitläufigen Landschaften bis zu detaillierten Aufnahmen entfernter Motive. Der beeindruckende Bildstabilisator von Nikon sorgt selbst bei schwachem Licht für scharfe Bilder.

MesssystemMatrixmessung:

3D-Color-Matrixmessung II (Objektive vom Typ G, E und D); Color-Matrixmessung II (andere Objektive mit CPU); Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld (8 mm Kreisdurchmesser); Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm; entspricht 2,5 % des Bildfelds) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds

Bluetooth-StandardsBluetooth-4.1-Spezifikation

Stativgewinde1/4 Zoll (ISO 1222)

Wi-Fi (Wireless LAN) – SicherheitAuthentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK

Bildratebis zu 5 Bilder/s, CL: bis zu 3 Bilder/s, CH: bis zu 5 Bilder/s (JPEG und 12-Bit-NEF/RAW) oder 4 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW) Hinweis: Bei den Bildraten wird von kontinuierlichem AF, manueller Belichtungssteuerung oder Blendenautomatik, einer Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer, der Einstellung »Auslösepriorität« für die Individualfunktion a1 (»Priorität bei AF-C (kont. AF)«) und ansonsten von Standardeinstellungen ausgegangen.

Integriertes BlitzgerätAutomatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt, Innenaufnahme, Tierporträt, Extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt: Blitzautomatik (automatisches Aufklappen des Blitzgeräts); P, S, A, M, Food: Manuelles Aufklappen mit Entriegelungstaste

Dioptrienanpassung–1,7 bis +0,5 dpt

Effektiver BildwinkelNikon-DX-Format, entspricht dem Bildwinkel eines Objektivs mit ca. 1,5facher Brennweite beim FX-Format

WiedergabeWiedergabe von Einzelbildern und Indexbildern (4, 12 oder 80 Bilder oder nach Datum) mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittsvergrößerungsbeschnitt, Gesichtsausschnittsvergrößerung, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Lichtern, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, automatischer Bildausrichtung, Bildbewertung und Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)

BlitzsteuerungsmodiAutomatik, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus

Video – AudioaufnahmeformatLineare PCM

SucherSpiegelreflex-Pentaspiegel mit fester Position der Austrittspupille

BlendeElektronisch gesteuerte Springblende

Leitzahl ca. 12, 12 im manuellen Modus (m, bei ISO 100 und 20 °C)

Messbereich–1 bis +19 LW (bei ISO 100, 20 °C)

Datenspeicherung – SpeichermedienSD, SDHC (UHS-I-kompatibel), SDXC (UHS-I-kompatibel)

Zubehör im Lieferumfang

Gummi-Okularabschluss DK-25, Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a (mit Akku-Schutzkappe), Trageriemen AN-DC3, Akkuladegerät MH-24 (Netzsteckeradapter wird nur in Ländern oder Regionen mitgeliefert, in denen dieser erforderlich ist, Form variiert je nach Verkaufsland)

Fokusmessfelder39, Auswahl von 39 oder 11 Fokusmessfeldern

BajonettanschlussNikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)

Datenspeicherung – DateiformatNEF (RAW):

12 oder 14 Bit, komprimiert, JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung: »Fine« (ca. 1: 4), »Normal« (ca. 1: 8) oder »Basic« (ca. 1:16), NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-Format (RAW) als auch im JPEG-Format gespeichert)

Audioeingang3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo); unterstützt optionales Stereomikrofon ME-1

FokusspeicherSpeichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

MenüsprachenArabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

AutofokusAutofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 4800DX mit TTL-Phasenerkennung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m). Der Autofokus ist bei AF-S-, AF-P- und AF-I-Objektiven verfügbar.

BlitzbereitschaftsanzeigeLeuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist; blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung

StaubreduzierungssystemBildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (Software Capture NX-D erforderlich)

Bildgröße (in Pixel)(L) 6.000 x 4.000, (M) 4.496 x 3.000, (S) 2.992 x 2.000

Video – VideokomprimierungH.264/MPEG-4 Advanced Video Coding

Betriebsbedingungen – Temperatur0 °C bis +40 °C

GewichtEntspricht ca. 465 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel; ca. 415 g (nur Kameragehäuse)

Gesamtpixelzahl24,78 Millionen

AufnahmebetriebsartenEinzelbild (S), Serienaufnahme langsam (CL), Serienaufnahme schnell (CH), Leise Auslösung (Q), Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung; Intervallaufnahmen werden unterstützt

ZubehörschuhStandard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch

Wi-Fi (Wireless LAN) – Reichweite (Sichtlinie)ca. 10 m (ohne Störungen; Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab)

DateisystemDCF 2.0, Exif 2.3, PictBridge

AF-MessfeldsteuerungEinzelfeldsteuerung, dynamische Messfeldsteuerung (9, 21 oder 39 Messfelder), 3D-Tracking, automatische Messfeldsteuerung

Blitzbelichtungskorrektur–3 bis +1 LW, in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW, in den Belichtungssteuerungen P, S, A, M und den Motivprogrammen

Live View – FokussierungAutofokus (AF):

Einzelautofokus (AF-S), permanenter AF (AF-F); manuelle Fokussierung (MF)

Video – TonaufzeichnungsgerätIntegriertes oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit einstellbar

Selbstauslöser2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Aufnahmen

Picture-Control-SystemKonfigurationen »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft« und »Ausgewogen«; individuelle Anpassung möglich; Speichermöglichkeit für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Live View – AF-MessfeldsteuerungPorträt-AF, großes Messfeld, normales Messfeld, Motivverfolgung

BelichtungskorrekturAnpassbar im Bereich –5 bis +5 LW, in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW, in den Belichtungssteuerungen P, S, A, M, den Motivprogrammen und dem Effekt-Modus »Nachtsicht«

Weitere OptionenZeitrafferfilme

Belichtungszeit1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T)

Active D-LightingAutomatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat oder Aus

Live View – AutofokusAutofokus mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildausschnitt (bei Porträt-AF oder Motivverfolgung automatische Auswahl des Fokusmessfelds durch die Kamera)

Wi-Fi (Wireless LAN) – StandardsIEEE 802.11b, IEEE 802.11g

Live View – MotivautomatikVerfügbar in den Modi »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)«

Video – DateiformatMOV

Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen2.412 bis 2.462 MHz (Kanäle 1 bis 11)

NFC – SpezifikationNFC Forum Type 3 Tag

Monitor8,1 cm (3,2 Zoll) großer neig- und drehbarer TFT-LCD-Touchscreen, ca. 1.037.000 Bildpunkte (720 x 480 x 3 = 1.036.800 Punkte), Betrachtungswinkel von 170°, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Helligkeitsregulierung und Augensensorsteuerung (ein/aus)

Blendenübertragungelektronisch (CPU)

Bildfeldabdeckungca. 95 % horizontal und vertikal

BelichtungsreihentypenBelichtung, Weißabgleich, ADL

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate1.920 × 1.080: 60p (Progressive), 50p, 30p, 25p, 24p; 1.280 × 720: 60p, 50p; tatsächliche Bildraten für 60p, 50p, 30p, 25p und 24p: 59,94, 50, 29,97, 25 und 23,976 Bilder/s; alle Optionen unterstützen sowohl die hohe als auch normale Bildqualität.

Video – ISO-EmpfindlichkeitISO 100 bis 25600

VerschlusstypElektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 1:1,4)Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW. Spotmessung: 2 bis 20 LW

ISO-EmpfindlichkeitISO 100 bis ISO 25.600 (Schrittweite 1/3 LW); ISO-Automatik verfügbar

Vergrößerungca. 0,82-fach (50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)

Akkus/BatterienEin Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL14a

Video – MesssystemMatrixmessung

USBHi-Speed-USB, mit Micro-USB-Anschluss; Anschluss an integrierten USB-Anschluss empfohlen

Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeitbis 85 % (nicht kondensierend)

Nikon Creative Lighting SystemNikon CLS wird unterstützt

BelichtungssteuerungAutomatikmodi (Automatik; Automatik, Blitz aus); Programmautomatik mit Programmverschiebung (P); Blendenautomatik (S); Zeitautomatik (A); manuelle Belichtungssteuerung (M); Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food); Effektmodi (Nachtsicht, extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key)

BelichtungsmesswertspeicherSpeichern des gemessenen Werts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

TypDigitale Spiegelreflexkamera

ZubehöranschlussFunkfernsteuerungen: WR-1, WR-R10 (separat erhältlich); Kabelfernauslöser: MC-DC2 (separat erhältlich); GPS-Empfänger: GP-1/GP-1A (separat erhältlich)

SpiegelSchnellrücklauf-Schwingspiegel

Abmessungen (H x B x T)Entspricht ca. 97 x 124 x 70 mm

Effektive Auflösung24,2 Millionen Pixel

FokussierungEinzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), automatische Auswahl zwischen AF-S und AF-C (AF-A); prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs, manuelle Fokussierung (MF): Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden.

Speicherkartenfach1 Secure-Digital-Karte (SD)

Lage der Austrittspupille17 mm (–1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)

BlitzsteuerungTTL: i-TTL-Blitzsteuerung mithilfe des 2016-Pixel-RGB-Sensors mit integriertem Blitzgerät verfügbar; i-TTL-Aufhellblitz für digitale Spiegelreflexkameras bei Matrixmessung und mittenbetonter Messung, Standard-i-TTL-Blitzsteuerung für digitale Spiegelreflexkameras bei Spotmessung

NetzadapterNetzadapter EH-5b; erfordert Akkufacheinsatz EP-5A (optionales Zubehör)

BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor

BildsensorDX, CMOS, 23,5 mm x 15,6 mm

EinstellscheibeBriteView-Einstellscheibe Typ B (Mark VII)

BlitzsynchronanschlussBlitzanschlussadapter AS-15 (separat erhältlich)

HDMI-AusgangHDMI-Anschluss (Typ C)

WeißabgleichAutomatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert. Feinabstimmung bei allen Einstellungen außer bei »Eigener Messwert« möglich.

BlitzsynchronzeitX = 1/200 s; Synchronisation mit Belichtungszeiten von 1/200 s oder länger

Video – BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit Hauptbildsensor

Weiterführende Links
Technische Daten "Nikon D5600 + AF-S DX 18-140 VR"
Farbe schwarz
Menüsprachen Arabisch, Bengali, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch
Belichtungsmessungen 2.016 Zonen, Matrixmessung, Mittenbetont, Spotmessung
Foto-Dateiformate DCF 2.0, EXIF 2.3, JPEG, NEF, RAW
Selbstauslöser 2 Sekunden, 5 Sekunden, 10 Sekunden, 20 Sekunden
interne Kamerafunktionen Active D-Lighting, mehrsprachiges Menü, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Staubschutzfilter
Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit bis 85%
Weißabgleichprogramme Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Sonnenlicht
Frameraten bei HD 24 fps, 25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps
WLAN-Funktionen Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, SnapBridge
Display Informationsanzeige Histogramm
Displaygröße 3,2 Zoll
Fokus-Funktionen Automatik-AF (AF-A), Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Phasen-AF, Prädiktions-AF
Motivprogramme Blüten, Dämmerung, Food, Herbst, Innenaufnahme, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Schnee, Sonnenuntergang, Sport, Strand, Tierporträt
Video-Dateiformate H.264, MOV, MPEG-4
Aufnahmeprogramme Intervallaufnahmen, Serienbilder, Zeitraffer
Blitz-Eigenschaften gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh
Fokusmessfelder 9 AF-Felder, 11 AF-Felder, 21 AF-Felder, 39 AF-Felder
Audio-Eigenschaften Bild/Tonkommentar, Stereo
Sensor-Typ CMOS
min. Belichtungszeit 1/4.000 sec
Bildeffekte High Key, Hohe Dynamik, Low Key, Miniatureffekt, Monochrom, partielle Farbe, Pop Art, Spielzeugeffekt
Direktdruckverfahren PictBridge
Lichtempfindlichkeit ISO 100 - 25600
Blitzsynchronzeit 1/200 sek
Spiegel Schnellrücklauf-Schwingspiegel
Produkt-Highlights bis zu ISO 25.600, dreh- und schwenkbares Display, kontinuierlicher Live-View-Autofokus
Gewicht (nur Gehäuse) 415 g
Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte) 465 g
Abmessungen 97 x 124 x 70 mm
Bildauflösungen 2.992 x 2.000 (3:2), 4.496 x 3.000 (3:2), 6.000 x 4.000 (3:2)
Auflösung gesamt 24,78 Megapixel
GPS-Funktion GPS über Smartphone
Wiedergabefunktionen Bildausrichtung, Diaschau, Einzelbild, Filmwiedergabe, Vergrößerung
Bildfeldabdeckung Sucher 95%
Produkttyp digitale Spiegelreflexkamera
Vergrößerung (Sucher) 0,82 -fach
Mattscheibe BriteView Typ B (Mark VII)
Austrittspupille 17 mm
Dioptrienkorrektur -1,7 / +0,5 dpt
Belichtungsreihen ADL-Belichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe
Blitz Leitzahl (ISO 100) 12
Einsatzgebiete Landschaftsfotografie, Porträtfotografie, Reisefotografie
Brennweite 18 - 140 mm
Serie Nikon D
Anzahl Speicherkarten 1
Display-Eigenschaften neigbarer Monitor, schwenkbarer Monitor
Videoauflösungen 1.280 x 720p (24fps), 1.280 x 720p (25fps), 1.280 x 720p (30fps), 1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps)
Suchertyp Pentaspiegel
Markteinführung November 2016
weitere Eigenschaften gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig
Bildstabilisator Typ optisch
Verschlusstypen elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
Blitzbelichtungskorrektur +/- 3 in 1/3
max. Bilder pro Sekunde 5
Sucher Live-View, Spiegelreflex-Sucher
Farbtiefe 36 Bit
Displaytyp LCD
3D-Funktion ohne 3D-Funktion
Kamera-Ausführung mit Objektiv
Konnektivitäten Bluetooth, NFC, WLAN
Ausstattung AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, integrierter Blitz, Lautsprecher, Mikrofon, Touchscreen
Aufnahme-Funktionen Bulb, HDR
Anschlüsse A/V, HDMI, Mikrofon-Eingang, USB
Fokussierungen Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)
Objektivanschluss Nikon F
Blende 3.5 - 5.6
Frameraten bei Full HD 24p, 25p, 30p, 50p, 60p
Belichtungskorrektur +/- 5 in 1/3
Blitzprogramme Aufhellblitz, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Outdoor-Funktion ohne Outdoor-Funktion
AF-Messfeldsteuerungen Mehrzonen-AF, Spot-AF
Effektive Auflösung 24,2 Megapixel
Videoaufnahmen Full HD, HD
Audioformate LPCM
Objektivtyp Universalzoom
Betriebsbedingung Temperatur 0 bis 40 °C
Sensorgröße 23,5 x 15,6 mm
Sensorformat APS-C
Crop Faktor 1,5
Belichtungszeit Foto 30 - 1/4000 sek
Objektiv Nikon AF-S DX Nikkor 18-140mm f3.5-5.6G ED VR
Kundenbewertungen für "Nikon D5600 + AF-S DX 18-140 VR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das ideale Zoomobjektiv-Kit für unterwegs. Beinhaltet die Kamera D5600 und das... mehr
Produktinformationen

Das ideale Zoomobjektiv-Kit für unterwegs.

Beinhaltet die Kamera D5600 und das leistungsstarke Objektiv AF-S DX NIKKOR 18–140 mm VR mit Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Tele. Der 7,7-fach-Zoom ist extrem vielseitig und eignet sich für alle Bilder – von weitläufigen Landschaften bis zu detaillierten Aufnahmen entfernter Motive. Der beeindruckende Bildstabilisator von Nikon sorgt selbst bei schwachem Licht für scharfe Bilder.

MesssystemMatrixmessung:

3D-Color-Matrixmessung II (Objektive vom Typ G, E und D); Color-Matrixmessung II (andere Objektive mit CPU); Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld (8 mm Kreisdurchmesser); Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm; entspricht 2,5 % des Bildfelds) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds

Bluetooth-StandardsBluetooth-4.1-Spezifikation

Stativgewinde1/4 Zoll (ISO 1222)

Wi-Fi (Wireless LAN) – SicherheitAuthentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK

Bildratebis zu 5 Bilder/s, CL: bis zu 3 Bilder/s, CH: bis zu 5 Bilder/s (JPEG und 12-Bit-NEF/RAW) oder 4 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW) Hinweis: Bei den Bildraten wird von kontinuierlichem AF, manueller Belichtungssteuerung oder Blendenautomatik, einer Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer, der Einstellung »Auslösepriorität« für die Individualfunktion a1 (»Priorität bei AF-C (kont. AF)«) und ansonsten von Standardeinstellungen ausgegangen.

Integriertes BlitzgerätAutomatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt, Innenaufnahme, Tierporträt, Extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt: Blitzautomatik (automatisches Aufklappen des Blitzgeräts); P, S, A, M, Food: Manuelles Aufklappen mit Entriegelungstaste

Dioptrienanpassung–1,7 bis +0,5 dpt

Effektiver BildwinkelNikon-DX-Format, entspricht dem Bildwinkel eines Objektivs mit ca. 1,5facher Brennweite beim FX-Format

WiedergabeWiedergabe von Einzelbildern und Indexbildern (4, 12 oder 80 Bilder oder nach Datum) mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittsvergrößerungsbeschnitt, Gesichtsausschnittsvergrößerung, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Lichtern, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, automatischer Bildausrichtung, Bildbewertung und Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)

BlitzsteuerungsmodiAutomatik, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus

Video – AudioaufnahmeformatLineare PCM

SucherSpiegelreflex-Pentaspiegel mit fester Position der Austrittspupille

BlendeElektronisch gesteuerte Springblende

Leitzahl ca. 12, 12 im manuellen Modus (m, bei ISO 100 und 20 °C)

Messbereich–1 bis +19 LW (bei ISO 100, 20 °C)

Datenspeicherung – SpeichermedienSD, SDHC (UHS-I-kompatibel), SDXC (UHS-I-kompatibel)

Zubehör im Lieferumfang

Gummi-Okularabschluss DK-25, Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a (mit Akku-Schutzkappe), Trageriemen AN-DC3, Akkuladegerät MH-24 (Netzsteckeradapter wird nur in Ländern oder Regionen mitgeliefert, in denen dieser erforderlich ist, Form variiert je nach Verkaufsland)

Fokusmessfelder39, Auswahl von 39 oder 11 Fokusmessfeldern

BajonettanschlussNikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)

Datenspeicherung – DateiformatNEF (RAW):

12 oder 14 Bit, komprimiert, JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung: »Fine« (ca. 1: 4), »Normal« (ca. 1: 8) oder »Basic« (ca. 1:16), NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-Format (RAW) als auch im JPEG-Format gespeichert)

Audioeingang3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo); unterstützt optionales Stereomikrofon ME-1

FokusspeicherSpeichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

MenüsprachenArabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

AutofokusAutofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 4800DX mit TTL-Phasenerkennung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m). Der Autofokus ist bei AF-S-, AF-P- und AF-I-Objektiven verfügbar.

BlitzbereitschaftsanzeigeLeuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist; blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung

StaubreduzierungssystemBildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (Software Capture NX-D erforderlich)

Bildgröße (in Pixel)(L) 6.000 x 4.000, (M) 4.496 x 3.000, (S) 2.992 x 2.000

Video – VideokomprimierungH.264/MPEG-4 Advanced Video Coding

Betriebsbedingungen – Temperatur0 °C bis +40 °C

GewichtEntspricht ca. 465 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel; ca. 415 g (nur Kameragehäuse)

Gesamtpixelzahl24,78 Millionen

AufnahmebetriebsartenEinzelbild (S), Serienaufnahme langsam (CL), Serienaufnahme schnell (CH), Leise Auslösung (Q), Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung; Intervallaufnahmen werden unterstützt

ZubehörschuhStandard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch

Wi-Fi (Wireless LAN) – Reichweite (Sichtlinie)ca. 10 m (ohne Störungen; Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab)

DateisystemDCF 2.0, Exif 2.3, PictBridge

AF-MessfeldsteuerungEinzelfeldsteuerung, dynamische Messfeldsteuerung (9, 21 oder 39 Messfelder), 3D-Tracking, automatische Messfeldsteuerung

Blitzbelichtungskorrektur–3 bis +1 LW, in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW, in den Belichtungssteuerungen P, S, A, M und den Motivprogrammen

Live View – FokussierungAutofokus (AF):

Einzelautofokus (AF-S), permanenter AF (AF-F); manuelle Fokussierung (MF)

Video – TonaufzeichnungsgerätIntegriertes oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit einstellbar

Selbstauslöser2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Aufnahmen

Picture-Control-SystemKonfigurationen »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft« und »Ausgewogen«; individuelle Anpassung möglich; Speichermöglichkeit für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Live View – AF-MessfeldsteuerungPorträt-AF, großes Messfeld, normales Messfeld, Motivverfolgung

BelichtungskorrekturAnpassbar im Bereich –5 bis +5 LW, in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW, in den Belichtungssteuerungen P, S, A, M, den Motivprogrammen und dem Effekt-Modus »Nachtsicht«

Weitere OptionenZeitrafferfilme

Belichtungszeit1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T)

Active D-LightingAutomatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat oder Aus

Live View – AutofokusAutofokus mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildausschnitt (bei Porträt-AF oder Motivverfolgung automatische Auswahl des Fokusmessfelds durch die Kamera)

Wi-Fi (Wireless LAN) – StandardsIEEE 802.11b, IEEE 802.11g

Live View – MotivautomatikVerfügbar in den Modi »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)«

Video – DateiformatMOV

Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen2.412 bis 2.462 MHz (Kanäle 1 bis 11)

NFC – SpezifikationNFC Forum Type 3 Tag

Monitor8,1 cm (3,2 Zoll) großer neig- und drehbarer TFT-LCD-Touchscreen, ca. 1.037.000 Bildpunkte (720 x 480 x 3 = 1.036.800 Punkte), Betrachtungswinkel von 170°, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Helligkeitsregulierung und Augensensorsteuerung (ein/aus)

Blendenübertragungelektronisch (CPU)

Bildfeldabdeckungca. 95 % horizontal und vertikal

BelichtungsreihentypenBelichtung, Weißabgleich, ADL

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate1.920 × 1.080: 60p (Progressive), 50p, 30p, 25p, 24p; 1.280 × 720: 60p, 50p; tatsächliche Bildraten für 60p, 50p, 30p, 25p und 24p: 59,94, 50, 29,97, 25 und 23,976 Bilder/s; alle Optionen unterstützen sowohl die hohe als auch normale Bildqualität.

Video – ISO-EmpfindlichkeitISO 100 bis 25600

VerschlusstypElektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 1:1,4)Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW. Spotmessung: 2 bis 20 LW

ISO-EmpfindlichkeitISO 100 bis ISO 25.600 (Schrittweite 1/3 LW); ISO-Automatik verfügbar

Vergrößerungca. 0,82-fach (50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)

Akkus/BatterienEin Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL14a

Video – MesssystemMatrixmessung

USBHi-Speed-USB, mit Micro-USB-Anschluss; Anschluss an integrierten USB-Anschluss empfohlen

Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeitbis 85 % (nicht kondensierend)

Nikon Creative Lighting SystemNikon CLS wird unterstützt

BelichtungssteuerungAutomatikmodi (Automatik; Automatik, Blitz aus); Programmautomatik mit Programmverschiebung (P); Blendenautomatik (S); Zeitautomatik (A); manuelle Belichtungssteuerung (M); Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food); Effektmodi (Nachtsicht, extrasatte Farben, Pop, Tontrennung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key)

BelichtungsmesswertspeicherSpeichern des gemessenen Werts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

TypDigitale Spiegelreflexkamera

ZubehöranschlussFunkfernsteuerungen: WR-1, WR-R10 (separat erhältlich); Kabelfernauslöser: MC-DC2 (separat erhältlich); GPS-Empfänger: GP-1/GP-1A (separat erhältlich)

SpiegelSchnellrücklauf-Schwingspiegel

Abmessungen (H x B x T)Entspricht ca. 97 x 124 x 70 mm

Effektive Auflösung24,2 Millionen Pixel

FokussierungEinzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), automatische Auswahl zwischen AF-S und AF-C (AF-A); prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs, manuelle Fokussierung (MF): Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden.

Speicherkartenfach1 Secure-Digital-Karte (SD)

Lage der Austrittspupille17 mm (–1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)

BlitzsteuerungTTL: i-TTL-Blitzsteuerung mithilfe des 2016-Pixel-RGB-Sensors mit integriertem Blitzgerät verfügbar; i-TTL-Aufhellblitz für digitale Spiegelreflexkameras bei Matrixmessung und mittenbetonter Messung, Standard-i-TTL-Blitzsteuerung für digitale Spiegelreflexkameras bei Spotmessung

NetzadapterNetzadapter EH-5b; erfordert Akkufacheinsatz EP-5A (optionales Zubehör)

BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor

BildsensorDX, CMOS, 23,5 mm x 15,6 mm

EinstellscheibeBriteView-Einstellscheibe Typ B (Mark VII)

BlitzsynchronanschlussBlitzanschlussadapter AS-15 (separat erhältlich)

HDMI-AusgangHDMI-Anschluss (Typ C)

WeißabgleichAutomatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert. Feinabstimmung bei allen Einstellungen außer bei »Eigener Messwert« möglich.

BlitzsynchronzeitX = 1/200 s; Synchronisation mit Belichtungszeiten von 1/200 s oder länger

Video – BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmessung mit Hauptbildsensor

Weiterführende Links
Technische Daten mehr
Technische Daten "Nikon D5600 + AF-S DX 18-140 VR"
Farbe schwarz
Menüsprachen Arabisch, Bengali, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch
Belichtungsmessungen 2.016 Zonen, Matrixmessung, Mittenbetont, Spotmessung
Foto-Dateiformate DCF 2.0, EXIF 2.3, JPEG, NEF, RAW
Selbstauslöser 2 Sekunden, 5 Sekunden, 10 Sekunden, 20 Sekunden
interne Kamerafunktionen Active D-Lighting, mehrsprachiges Menü, Selbstauslöser, Sensorreinigung, Staubschutzfilter
Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit bis 85%
Weißabgleichprogramme Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Sonnenlicht
Frameraten bei HD 24 fps, 25 fps, 30 fps, 50 fps, 60 fps
WLAN-Funktionen Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet, SnapBridge
Display Informationsanzeige Histogramm
Displaygröße 3,2 Zoll
Fokus-Funktionen Automatik-AF (AF-A), Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, Phasen-AF, Prädiktions-AF
Motivprogramme Blüten, Dämmerung, Food, Herbst, Innenaufnahme, Kinderporträt, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Schnee, Sonnenuntergang, Sport, Strand, Tierporträt
Video-Dateiformate H.264, MOV, MPEG-4
Aufnahmeprogramme Intervallaufnahmen, Serienbilder, Zeitraffer
Blitz-Eigenschaften gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh
Fokusmessfelder 9 AF-Felder, 11 AF-Felder, 21 AF-Felder, 39 AF-Felder
Audio-Eigenschaften Bild/Tonkommentar, Stereo
Sensor-Typ CMOS
min. Belichtungszeit 1/4.000 sec
Bildeffekte High Key, Hohe Dynamik, Low Key, Miniatureffekt, Monochrom, partielle Farbe, Pop Art, Spielzeugeffekt
Direktdruckverfahren PictBridge
Lichtempfindlichkeit ISO 100 - 25600
Blitzsynchronzeit 1/200 sek
Spiegel Schnellrücklauf-Schwingspiegel
Produkt-Highlights bis zu ISO 25.600, dreh- und schwenkbares Display, kontinuierlicher Live-View-Autofokus
Gewicht (nur Gehäuse) 415 g
Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte) 465 g
Abmessungen 97 x 124 x 70 mm
Bildauflösungen 2.992 x 2.000 (3:2), 4.496 x 3.000 (3:2), 6.000 x 4.000 (3:2)
Auflösung gesamt 24,78 Megapixel
GPS-Funktion GPS über Smartphone
Wiedergabefunktionen Bildausrichtung, Diaschau, Einzelbild, Filmwiedergabe, Vergrößerung
Bildfeldabdeckung Sucher 95%
Produkttyp digitale Spiegelreflexkamera
Vergrößerung (Sucher) 0,82 -fach
Mattscheibe BriteView Typ B (Mark VII)
Austrittspupille 17 mm
Dioptrienkorrektur -1,7 / +0,5 dpt
Belichtungsreihen ADL-Belichtungsreihe, Weißabgleich-Belichtungsreihe
Blitz Leitzahl (ISO 100) 12
Einsatzgebiete Landschaftsfotografie, Porträtfotografie, Reisefotografie
Brennweite 18 - 140 mm
Serie Nikon D
Anzahl Speicherkarten 1
Display-Eigenschaften neigbarer Monitor, schwenkbarer Monitor
Videoauflösungen 1.280 x 720p (24fps), 1.280 x 720p (25fps), 1.280 x 720p (30fps), 1.280 x 720p (50fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps)
Suchertyp Pentaspiegel
Markteinführung November 2016
weitere Eigenschaften gummierter Handgriff, verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig
Bildstabilisator Typ optisch
Verschlusstypen elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
Blitzbelichtungskorrektur +/- 3 in 1/3
max. Bilder pro Sekunde 5
Sucher Live-View, Spiegelreflex-Sucher
Farbtiefe 36 Bit
Displaytyp LCD
3D-Funktion ohne 3D-Funktion
Kamera-Ausführung mit Objektiv
Konnektivitäten Bluetooth, NFC, WLAN
Ausstattung AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, integrierter Blitz, Lautsprecher, Mikrofon, Touchscreen
Aufnahme-Funktionen Bulb, HDR
Anschlüsse A/V, HDMI, Mikrofon-Eingang, USB
Fokussierungen Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)
Objektivanschluss Nikon F
Blende 3.5 - 5.6
Frameraten bei Full HD 24p, 25p, 30p, 50p, 60p
Belichtungskorrektur +/- 5 in 1/3
Blitzprogramme Aufhellblitz, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Outdoor-Funktion ohne Outdoor-Funktion
AF-Messfeldsteuerungen Mehrzonen-AF, Spot-AF
Effektive Auflösung 24,2 Megapixel
Videoaufnahmen Full HD, HD
Audioformate LPCM
Objektivtyp Universalzoom
Betriebsbedingung Temperatur 0 bis 40 °C
Sensorgröße 23,5 x 15,6 mm
Sensorformat APS-C
Crop Faktor 1,5
Belichtungszeit Foto 30 - 1/4000 sek
Objektiv Nikon AF-S DX Nikkor 18-140mm f3.5-5.6G ED VR
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nikon D5600 + AF-S DX 18-140 VR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wird oft zusammen gekauft
Preis für die gewählten Produkte: 0,00 €*
inkl. MwSt., Versandkostenfrei**

Newsletter bestellen und 5€ Rabatt sichern!

Jetzt abonnieren

Ab einem Mindestbestellwert von 50€.